Ziel 3

Vom Wesen des Liberalismus

Wir leben in einem Abschnitt der Geschichte, der geprägt ist von allgemeiner Sittenverwahrlosung. Trotz Fortschrittsideologie, materiellem Wohlstand und einer überdimensionalen „Selbstverwirklichung“ greift eine allgemeine Atmosphäre der Unvernunft, der Depression und geistigen sowie moralischen Verrohung um sich. Durch das Fehlen elementarer Wert- und Haltungsmassstäbe sind den modernen Menschen die inneren Lebensstützen geradezu abhandengekommen.

Den Feind erkennen – Zionismus und Islam

Von Dr. Rigolf Hennig
Seit geraumer Zeit ist der Islam Gegenstand der Verteufelung vor allem durch angeblich aufgeklärte Volkstreue. Die “Gutmenschen“ beschränken sich hier auf die radikalen Islamisten und wollen die gemässigten – das ist die Mehrheit – “integrieren“,

Revolte oder Untergang

Noch immer existiert der Irrglaube manch rechtschaffener BRD-Bürger, durch die Teilnahme an demokratischen Wahlen etwas am Sterbemodus unseres Volkes ändern zu können. Diesen Leuten gilt es endlich klar zu machen, dass die gesamte BRD samt ihrer politischen Repräsentanten ein Siegerkonstrukt mit Feindcharakter darstellt und lediglich den Daseinszweck erfüllt,

Notwendigkeit einer Europäischen Aktion

Nicht nur wir Deutsche, auch unsere europäischen Nachbarvölker befinden sich im tödlichen Würgegriff einer institutionalisierten Völkermordpolitik. Im Gewand wohlklingender und irreführender Begriffe wie Demokratie, Menschenrechte, Freiheit, Toleranz und Humanität führen sie Krieg gegen ihre eigenen Völker. Denn die seit Jahrzehnten stattfindende und ab dem Sommer 2015 sprunghaft angestiegene Massenansiedlung fremder Ethnien in Europa erfüllt den Tatbestand des Genozids an den Völkern dieses Kontinents.

Europas Totenglocken läuten – Visuelle Intervention in Sangerhausen

Mitstreiter der Europäischen Aktion Sachsen-Anhalt errichteten an der Gedenkstehle vor der Sankt Ulrici-Kirche ein symbolisches Mahnmal für die Opfer von geheuchelter Menschlichkeit, den falschen Götzen der Moral und der universalistischen Ideologie des Christentums. Auf einem weißen Kreuz stehen mahnend die Worte geschrieben: „Europas Totenglocken läuten“.

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann

Einige von euch werden sich beim Lesen des Titels an eines der bekanntesten Laufspiele im Sportunterricht – meist auf Grundschulebene – erinnert fühlen. Andere hingegen, welche nicht das Vergnügen hatten, in den Genuss dieses Spiels zu kommen, werden an das Offensichtliche hinter diesem Titel denken.